Überspringen zu Hauptinhalt
0821 / 401311 0821 / 4444946 Mail Rockensteinstr. 21, 86156 Augsburg

St.Thomas und Corona

Liebe Gemeindeglieder von St.Thomas!

In Zeiten von Corona grüßen Sie im Namen des Gemeindekirchenrates Ihre Pfrin. Gamradt, Ihr Pfr. Tiggemann, Ihr Diakon Geldmacher und die Vertrauensfrauen Dr. Karin Mante und Mirjam Berg herzlich!

Wir möchten Ihnen zeigen: wir denken an Sie und möchten mit Ihnen in Verbindung bleiben.

Gottesdienste und Zusammenkünfte finden bis auf Weiteres nicht mehr statt. Darum laden wir Sie ein, zu den Zeiten des Glockenläutens um 12.00 Uhr und um 18.00 Uhr (samstags 15.00 Uhr) zuhause und in Gedanken mit uns eine Stille Zeit zu halten, wie wir es Ihnen gern vorschlagen möchten (siehe hier). In unserer Kirche wird zugleich die Osterkerze leuchten. Wir möchten mit Vielen verbunden beten; vielleicht mögen Sie ebenfalls dazu eine Kerze anzünden.

Zum Umgang mit der aktuellen Situation

Die außergewöhnliche Lage stellt auch die Kirchen vor große Herausforderungen. Es ist uns wichtig, gefährdete Menschen zu schützen und Infektionsketten zu durchbrechen.

Aktuelle Informationen finden Sie unter www.st-thomas-augsburg.de sowie www.augsburg-evangelisch.de/corona .

Für Gespräche und Seelsorge stehen Pfarrer Dietrich Tiggemann (0821-401311; dietrich.tiggemann@elkb.de.) und Diakon Bastian Geldmacher bastian.geldmacher@elkb.de ) zur Verfügung.

Außerdem möchten wir als Kirchengemeinde durch „st.thomas for oldies“ dazu beitragen, Menschen zu unterstützen, die jetzt Hilfe brauchen.

  • Wenn Sie selbst Hilfe suchen (etwa dass jemand für Sie einkauft oder wichtige Erledigungen macht) oder:
  • Wenn Sie selbst Andere unterstützen können oder:
  • Wenn Sie Zeit zur Verfügung haben, um Menschen anzurufen, die jetzt nicht außer Haus gehen können,
  • melden Sie sich bitte im Pfarramt St.Thomas (0821-401311 / pfarramt.stthomas.a@elkb.de).

Einen Beitrag können wir alle leisten:
für Menschen zu beten, die krank sind, die Angst haben, die alleine sind,
… für unsere Welt.

Wir grüßen Sie in der Zuversicht:
Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit
.”
(2. Timotheus 1,7)
und wünschen Ihnen von Herzen Gottes Segen.

An den Anfang scrollen

Ein Hinweis zu Cookies & Datenschutz: Um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten und um die Leistung der Website zu verbessern, verwenden wir sowohl eigene als auch Cookies (Textdateien) von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close