Überspringen zu Hauptinhalt
0821 / 401311 0821 / 4444946 Mail Rockensteinstr. 21, 86156 Augsburg

KalenderBlatt 29. März 2020

Die biblische Losung für heute, Sonntag, 29. März 2020:

Wenn mein Geist in Ängsten ist,
so kennst du doch meinen Pfad.
Psalm 142,4

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus,
der Vater der Barmherzigkeit und Gott allen Trostes,
der uns tröstet in aller unserer Bedrängnis.
2.Korinther 1,3-4

Politisch Verantwortliche haben es (nicht nur in unserem Staat) richtig schwer: Welche Entscheidungen sind die richtigen? Wie können die Menschen dann überzeugt werden? Welchen Weg werden sie mitgehen? … Viele Bürger*innen haben (durchaus nachvollziehbare) Gründe, misstrauisch zu sein, nicht alles zu „glauben“, was „von oben“ kommt; zu oft scheinen wir auf Irrwegen geführt. … Aber: welches ist denn der richtige, angstfreie Weg?

Dies ist nicht nur eine politische Frage. Auch in Glaubensdingen oder auf tief persönlichen Spuren ist es enorm schwierig, den richtigen Weg zu finden.

In solchen Situation sind Menschen seit Jahrhunderten bei ihrer eigenen Suche auf einen Pilgerweg gegangen. Allein unterwegs; mit Gott und meinen Gedanken im Gespräch; Zeit für ruhige Herzenswege finden; das Gebet frisch entdecken; spüren, was mich im Innersten zusammenhält. So finden Menschen  oft einen neuen Weg für ihr Leben.

Ich selbst habe das erleben dürfen: Nach einer schweren Zeit konnte sich mein Geist auf dem norwegischen Olavsweg Schritt für Schritt von der Angst um den eigenen Lebensweg entspannen. Das Olavskreuz begleitete mich dabei.

Ich erlebe die Corona-Wochen mit ihren hilfreich stärkenden Erlebnissen zwischen Menschen durchaus auch als eine Art Pilgerweg; vielleicht nicht im alten religiösen Sinn … obwohl … doch: da bringt sich ein Geist ins Gespräch, den ich kenne. Es ist Gottes unbedingter Lebenswille, der sich mitteilt, tröstet, hilft, heilt, Gemeinsinn wieder entdeckt.

Gott sei gelobt, der Vater der Barmherzigkeit, die uns so unendlich gut tut. Heute, an Seinem Tag.

Gottes begleitenden Segen wünscht Ihr Pfr. Dietrich Tiggemann … bis morgen …

An den Anfang scrollen

Ein Hinweis zu Cookies & Datenschutz: Um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten und um die Leistung der Website zu verbessern, verwenden wir sowohl eigene als auch Cookies (Textdateien) von Dritten. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close