Skip to content
0821 / 401311 0821 / 4444946 Mail Rockensteinstr. 21, 86156 Augsburg

Pflanzzeit im Garten und auf dem Balkon…

… und Futterzeit für die Bienen!

Mit dem beginnenden Frühling krabbeln auch die Insekten wieder aus ihren Winterquartieren und suchen dringend nach Nahrung.

Viele heimische Insekten ernähren sich von Blütennektar. Wir können ihnen die Futtersuche erleichtern, indem wir im Garten und auf dem Balkon „bienenfreundliche“ Blühpflanzen bereit stellen. Diese dienen gleichzeitig als Futterplatz, Winterquartier und Nistmöglichkeit für z.B. Wildbienen, Schwebfliegen, Schmetterlinge oder Hummeln.

Und bei dem geschäftigen Summen und Schwirren haben Sie nebenbei auch selber immer etwas zu beobachten.

Für die heimische Tierwelt geeignet sind vor allem heimische Duftpflanzen und Kräuter wie z.B. Bohnenkraut, Thymian oder Ringelblume. Aber auch eine Vielzahl an Zierpflanzen wie z.B. Löwenmäulchen, Vergissmeinnicht oder Kapuinerkresse ziehen die Insekten an.

Aber Vorsicht: alle gefüllt blühenden Blumen haben keine Staubgefäße und daher auch keinen Nektar. Somit sind sie zur Ernährung der Insekten wertlos.

Das Kiesbeet im Park der St.-Thomas Kirche ist mit verschiedensten insektenfreundlichen Kräutern bepflanzt, und auch die dortige Blumenwiese, die Obstbäume und die Blühsträucher ziehen diese Tierchen an.

An den Anfang scrollen