Überspringen zu Hauptinhalt
0821 / 401311 0821 / 4444946 Mail Rockensteinstr. 21, 86156 Augsburg

Anhörungsverfahren für eine nachhaltige Beschaffung in St.Thomas

Liebe Gemeindeglieder,

unsere Kirchengemeinde hat beschlossen, die Beschaffung von Produkten und Waren sowie Vergabe von Leistungen mit einer Beschaffungs-Richtlinie zu regeln, vgl. Umwelterklärung von St.Thomas. Daher hat der Umweltausschuss im Auftrag der Gemeindeleitung einen Entwurf einer Beschaffungs-Richtlinie erarbeitet.

Mit der Beschaffungs-Richtlinie soll erreicht werden, dass beschaffte Produkte und Waren möglichst nachhaltig sind. Zudem soll auch die Vergabe von Leistungen an nachhaltige Kriterien geknüpft sein. Eine nachhaltige Beschaffung ist ein Beitrag für ein schonenden Umgang mit der göttlichen Schöpfung.

Anlässlich der Gemeindekirchenratssitzung vom 22.01.2019 wurde beschlossen, den Entwurf der Beschaffungs-Richtlinie einem breiten Anhörungsverfahren in unserer Kirchengemeinde zu unterziehen. Jedermann in St.Thomas hat die Möglichkeit, Stellung zum Entwurf der Beschaffungs-Richtlinie abzugeben. Die Beschaffungs-Richtlinie wird zudem den Gruppenleitern am 13.03.2019 vorgestellt werden. Sie alle haben die Möglichkeit, auf die Beschaffungs-Richtlinie Einfluss zu nehmen und sind daher zur Abgabe von schriftlichen Stellungnahmen eingeladen. Die schriftlichen Stellungnahmen zur Beschaffungs-Richtlinie werden bis Ende April 2019 an das Pfarrbüro (pfarramt.stthomas.a@elkb.de) erbeten.

Ihre Stellungnahmen werden anschließend vom Umweltausschuss aufmerksam aufgenommen und bewertet. Mit Ihren Rückmeldungen wird der Entwurf der Beschaffungs-Richtlinie weiterentwickelt und zur abschließenden Beratung der Gemeindeleitung vorgelegt.

Eine später von der Gemeindeleitung verabschiedete Beschaffungs-Richtlinie ist dann verbindlich für Beschaffungen und Vergaben in unserer Kirchengemeinde.

Mit gesegneten Grüßen

Hilmar Mante
Umweltbeauftragter

An den Anfang scrollen